Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

23.08.2014 – 03:18

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Randalierer beschädigten zwei Autos

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Drei bislang unbekannte Personen beschädigten in der Nacht zu Samstag, 23. August, auf der Zillestraße zwei geparkte Autos. Sie waren dort gegen 0.25 Uhr unterwegs und schlugen mit einer Holzlatte die Heckscheiben eines weißen VW Golf und eines grauen Chevrolet Orlando ein. Anschließend setzte die Personengruppe ihren Weg in Richtung Klemmestraße fort. Das Alter der Randalierer wird auf 25 bis 28 Jahre geschätzt. Der erste Täter ist groß und schlank und hatte einen Kugelgrill dabei. Der zweite ist zirka 1,65 Meter groß und korpulent. Er hatte schwarze Haare. Der dritte Täter ist ebenfalls stabil gebaut, aber etwas größer als der zweite. Er trug eine Weste, hatte ein Basecap auf und führte die Holzlatte mit sich. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung