Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten

Hamm-Mitte (ots) - Am Donnerstag, 21. August, wurde gegen 22.10 Uhr ein 53-jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Mann überquerte an der Kreuzung Kamener Straße/Wilhelmstraße bei Grünlicht die Wilhelmstraße in nördliche Richtung. Ein 72-jähriger Peugeot-Fahrer, ebenfalls aus Hamm, bog zur gleichen Zeit von der Kamener Straße nach rechts in die Wilhelmstraße ab. Dabei stießen Pkw und Fahrrad zusammen. Der Radler stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: