Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Vierjähriger bei Unfall verletzt

Hamm-Westen (ots) - Ein Vierjähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 20. August, auf der Wilhelmstraße leicht verletzt. Er war gegen 14 Uhr mit seinen Eltern im Renault Twingo der Familie unterwegs. In Höhe der Hausnummer 133 stießen sie mit dem Chrysler eines 44-jährigen Werners zusammen, der aus einer Grundstücksausfahrt gekommen war. Der Junge musste ambulant behandelt werden. Es entstand über 2000 Euro Sachschaden. Auf der Wilhelmstraße kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: