Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Hamm-Westtünnen (ots) - Am Mittwoch, 6. August, wurde gegen 20:25 Uhr eine 49-jährige Hammerin bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine 18-jährige Hammerin befuhr zur Unfallzeit mit ihrem Renault den Caldenhofer Weg in Richtung Süden. An der Einmündung zur Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße wollte sie nach links weiter den Caldenhofer Weg befahren. Beim Abbiegen kollidierte die 18-Jährige mit dem Volkswagen der 49- Jährigen. Beim Zusammenstoß wurde die VW- Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Hier konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder gehen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 15000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: