Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau

Hamm-Heessen (ots) - Am Montag, 21. Juli wurde gegen 18.20 Uhr eine 76-jährige Hammerin bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße verletzt. Die Dame war zu Fuß unterwegs. Eine 51-jährige Renault-Fahrerin aus Hamm fuhr rückwärts aus einer Parklücke. Dabei kollidierte der Pkw mit der Fußgängerin. Die 76-Jährige wurde dabei leicht verletzt, da sie zu Boden gestürzt war. Sie wurde ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt. Es entstand kein Sachschaden. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: