Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer

Hamm-Mitte (ots) - Am Donnerstag, 17. Juli wurde ein 27-jähriger Kradfahrer aus Hamm bei einem Unfall auf der Lohauserholzstraße schwer verletzt. Der Honda- Fahrer befuhr gegen 17.45 Uhr die Straße in nördliche Richtung. Zu der Zeit kam eine 58-jährige Opel-Fahrerin aus der Einfahrt eines Verbrauchermarktes. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er stationär. Die Lohauserholzstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme in nördliche Richtung gesperrt. Dies führte zu Verkehrsbeinträchtigungen. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 2700 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: