Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

30.06.2014 – 10:07

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbrecher gingen Garagen an

Hamm-Heessen (ots)

Garagen waren das Ziel von Einbrechern am frühen Sonntagmorgen in Hamm-Heessen. Der Erfolg blieb jedoch aus: In der Sensburger Straße hebelten sie ein Tor auf, fanden aber wohl nichts Stehlenswertes. Bei drei weiteren Garagen in der Sensburger Straße und im Westberger Weg schafften die Unbekannten es nicht, hineinzukommen. Sie richteten einen Gesamtsachschaden von über 3000 Euro an. Die Taten passierten zwischen 0 Uhr und 4.40 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 916-0 entgegen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm