Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Brand eines Einfamilienhauses: Ursache steht noch nicht fest

Hamm Braam-Ostwennemar (ots) - Die Untersuchungen zur Ursache des Feuers in einem Einfamilienhaus an der Brandheide am Mittwoch (siehe Pressemitteilung der Polizei Hamm vom 25.6.2014, 17.34 Uhr) dauern an. Heute inspizierte ein Brandsachverständiger das Gebäude, es gibt aber noch kein eindeutiges Ergebnis. Das Haus wird nach jetzigem Stand nicht mehr bewohnbar sein. Die Familie ist bei Verwandten untergekommen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: