Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

19.06.2014 – 23:28

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 19-jähriger Mann aus Werne bei Verkehrsunfall leichtverletzt

Hamm-Pelkum (ots)

Bei einem Alleinunfall auf der Weetfelder Straße wurde am Donnerstag, 19. Juni, der 19-jährige Fahrer eines Kleinlasters leicht verletzt. Er war dort gegen 20.40 Uhr mit seinem Mercedes Pritschenwagen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem Baum. Der junge Mann aus Werne musste sich zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus begeben. Der Lkw wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm