Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

02.06.2014 – 11:02

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbrecher dank Zora in Untersuchungshaft

POL-HAM: Einbrecher dank Zora in Untersuchungshaft
  • Bild-Infos
  • Download

Hamm-Westen (ots)

Keine Chance gegen Diensthündin Zora hatte ein Einbrecher am Samstagmorgen, gegen 0.30 Uhr, auf der Küferstraße. Zeugen beobachteten ihn dabei, wie er gemeinsam mit einem weiteren Tatverdächtigen den Zaun eines Wohnwagenhandels aufschnitt. Als die Polizei eintraf, flüchteten die Männer. Zora holte einen der beiden ein und hielt ihn am Arm fest. Da der 37-jährige Ire die Hündin schlug, biss sie energisch zu. Er wurde leicht verletzt und konnte vom Diensthundführer gefesselt werden. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft, sein Mittäter ist flüchtig. Gestohlen wurde noch nichts. In Tatortnähe stellte die Polizei zwei 5er-BMW mit britischen Kennzeichen sicher.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm