Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

01.06.2014 – 20:57

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Reitunfall in Hamm

Hamm (ots)

Eine 15-jährige Jugendliche aus Hamm ist am Sonntag, 01.06.2014, in den Nachmittagstunden bei einem Ausritt verletzt worden. Sie ritt entlang der Adenauerallee in Richtung Lippestraße, als ihr Pferd weg rutschte und sie dadurch zu Fall kam. Das Pferd stürzte ebenfalls und fiel auf den Fuß der 15-jährigen. Hierdurch trug die Jugendliche Verletzungen davon. Statt mit dem ebenfalls eingesetzten Rettungshubschrauber, wurde Sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Hamm gebracht, wo sie stationär verblieb.(sr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung