Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

13.05.2014 – 09:52

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rücknahme einer Öffentlichkeitsfahndung vom 10.03.2014

Hamm (ots)

Wie bereits berichtet, wurde einer 82-jährigen Rentnerin am 9. November 2013 in einem Warenhaus am Maxi-Center in Werries das Portemonnaie gestohlen. Der Dieb hob im Anschluss zweimal Bargeld ab. Dabei wurde der Täter gefilmt (siehe Pressemeldung vom 10.03.2014, 12.17 Uhr) Die weiteren Ermittlungen verliefen ergebnislos. Es gingen bei der Polizei zwar Hinweise ein, sie führten jedoch nicht zur Identifizierung des unbekannten Tatverdächtigen. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Alle Medien, die die Fahndung vom 10.03.2014 elektronisch veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Bilder zu löschen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung