Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

30.04.2014 – 09:32

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Trickdieb tauscht Goldkette gegen Billigschmuck aus

Hamm-Mitte (ots)

Opfer einer üblichen Masche von Trickdieben wurde ein 52-jähriger Hammer am Dienstag auf dem Südring: Während eines Spaziergangs fragte ihn ein Mann um 12.30 Uhr aus einem Auto heraus nach dem Weg zum Krankenhaus. Im Verlauf des Gesprächs bot der Fahrer dem Mann eine Goldkette zum Preis von 20 Euro an. Als dieser ablehnte, legte er ihm zu seiner eigenen Halskette noch zwei weitere um. Anschließend fuhr der Verdächtige weiter. Erst später merkte der 52-Jährige, dass er anstatt seiner wertvollen Goldkette nun Billigschmuck um den Hals trug. Bei dem Auto handelte es sich um einen weißen Pkw mit Dortmunder Kennzeichen. Darin saßen noch ein weiterer Mann und zwei Frauen. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Die Polizei rät, in solchen Fällen unbedingt Abstand zu halten und jeglichen Körperkontakt zu vermeiden. Wenn man bedrängt wird, sollte man Passanten um Hilfe bitten und den Notruf 110 wählen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung