Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Hamm (ots) - Gestern, gegen 17:50 Uhr, übersah ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen einen Radfahrer und verletzte diesen schwer. Der 31-jährige Hammer befuhr mit seinem Ford Transit die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Norden und bog dann nach rechts in die Marinestraße ab. Dabei übersah er einen 71-jährigen Mann aus Hamm, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Friedrich-Ebert-Straße ebenfalls in nördlicher Richtung unterwegs war. Bei dem Bremsmanöver stürzte der Radfahrer. Er wurde verletzt in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: