Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

07.04.2014 – 02:22

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Handy auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes geraubt.

Hamm-Westen (ots)

Am Sonntag, 6.April um 18.30 Uhr, wurde ein 17 Jahre altes Mädchen Opfer eines Raubes auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Wilhelmstraße. Leichte Verletzungen erlitt sie, als der Täter ihr hinterrücks mit der Hand ins Gesicht schlug. Sie wurde gegen einen Bauzaun gedrückt und kam dort zu liegen. Gleichzeitig riss der Täter dem Opfer das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ungefähr 160 cm groß. Mehr konnte das Mädchen nicht zu dem Täter sagen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter Telefon 916-0. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm