Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 75-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Eine 75-jährige Radfahrerin aus Hamm wurde am Donnerstag, 20. März, bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Südstraße/Königstraße leicht verletzt. Er war gegen 16.25 Uhr auf der Südstraße stadtauswärts unterwegs. Zeitgleich befuhr eine 50-jährige Opelfahrerin aus Hamm die Königstraße in Fahrtrichtung Cineplex und wollte die Südstraße überqueren. Im Kreuzungsbereich kollidierte ihr Corsa mit dem Fahrrad. Die Seniorin stürzte zu Boden. Sie musste zur ambulanten Versorgung in ein Hammer Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: