Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Kinder bei Fahrradunfall leichtverletzt

Hamm-Herringen (ots) - Zwei Kinder verletzten sich bei einem Alleinunfall am Mittwoch, 12. März, 12.50 Uhr, auf der Ostfeldstraße leicht. Die ein- und zweijährigen Jungen saßen in einem Fahrradanhänger. Ihre 21-jährige Mutter steuerte das Gefährt. In einer Kurve stürzte der Anhänger um und überschlug sich. Die Ursache dafür ist nicht bekannt. Die Kinder wurden ambulant versorgt. Sachschaden entstand nicht.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: