Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Tageswohnungseinbruch an der Oesterhege

Hamm-Heessen (ots) - Durch eine offenstehende Kellertür gelangte ein Täter am Dienstag in ein Haus an der Oesterhege. Vermutlich störte den Einbrecher der Hausbesitzer, der im Garten arbeitete. Er verließ das Haus sofort wieder durch das Küchenfenster. Die Haustür war abgeschlossen. Entwendet wurde nichts. Die Polizei rät, die geöffneten Fenster und Türen nicht aus den Augen zu lassen. Man sollte sein Gartentor schließen und vor dem Rasenmähen überlegen, welche Fenster und Türen in dieser Zeit nicht einsehbar sind. Diese Schwachstellen nutzen Diebe aus: Einmal kurz aus dem Blickfeld und schon stehen Unbefugte in den eigenen vier Wänden. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: