Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 16-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Hamm-Heessen (ots) - Ein 16-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagmorgen, um 7.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Amtsstraße leicht verletzt. Er hatte beim Linksabbiegen in die Kleine Amtsstraße laut Zeugenaussagen nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet. Deshalb stieß er mit dem BMW einer 34-Jährigen zusammen. Der Vater des Jungen brachte ihn zum Arzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1500 Euro. Die Polizei weist Radfahrer darauf hin, sich vor dem Abbiegen gründlich umzuschauen sowie rechtzeitig und deutlich Handzeichen zu geben. (ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: