Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 56-jähriger Leichtkraftradfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

Hamm - Mitte (ots) - Leicht verletzt wurde der 56-jährige Fahrer eines Leichkraftrades bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 31. Januar 2014, gegen 18:00 Uhr, an der Kreuzung Richard-Wagner-Straße / Fritz-Reuter-Straße. Der Mann befand sich auf der Richard-Wagner-Straße und fuhr stadteinwärts. Ein 40-jähriger VW-Fahrer übersah das Leichtkraftrad, als er versuchte die Fahrbahn zu überqueren. Nur durch eine Vollbremsung gelang es dem Zweiradfahrer einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch die Bremsung kam er zu Fall. Es entstand geringer Schaden. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: