Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auto bei Brand zerstört

Hamm (ots) - Am 29.01.2014, gegen 16:10 Uhr, wurde der Polizei über den Notruf ein brennender Pkw in Hamm-Heessen gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten an der Straße "An der Theresienkirche", hatte die ebenfalls verständigte Feuerwehr den Brand an dem VW Passat bereits gelöscht. Nach Auskunft der Feuerwehr brannte der Pkw zuvor in voller Ausdehnung. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ermittlungen am Einsatzort ergaben als Brandursache einen technischen Defekt. Der geringe Sachschaden im unteren, dreistelligen Bereich, erklärt sich mit dem Fahrzeugalter.(sr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: