Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

04.06.2019 – 11:34

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 040619-521: Glasscheibe zu stabil für Einbrecher

Gummersbach (ots)

Einbrecher haben am Sonntag (2. Juni) versucht in ein Einfamilienhaus in Strombach einzusteigen. Die Kriminellen hatten in der Pasteurstraße mit einem Hebelwerkzeug an einer festverbauten Glasscheibe angesetzt, um an den Türgriff der Hauseingangstüre gelangen zu können. Die Glasscheibe war allerdings sehr stabil, so dass sie zwar einen Schaden davontrug, die Bewohner aber sicher vor dem Zugriff der Einbrecher schützte. Hinweise zu der Tat, die sich zwischen 13.00 und 18.30 Uhr zugetragen hat, richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990. Stabile Fenster und Türen können Einbrüche effektiv verhindern; ein Einbrecher hält sich in der Regel nicht lange an einem Tatort auf und zieht weiter, wenn er nicht schnell zum Erfolg kommt. Bei Ihrer polizeilichen Beratungsstelle können Sie sich kostenlos und unverbindlich über den Stand der Technik in Sachen Einbruchsschutz informieren. In der Beratungsstelle sind auch eine Vielzahl von Sicherungstechniken ausgestellt. Telefonnummer für Terminvereinbarungen: 02261 8199-880

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis