Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

05.05.2019 – 22:56

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

POL-GM: Bei Auffahrunfall leicht verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Nümbrecht (ots)

Am Sonntag Abend (05.05.2019), gegen 19:30 Uhr fuhren drei PKW hintereinander auf der B 478 (Waldbröler Straße) von Waldbröl in Richtung Benroth. In Berkenroth bog mit dem ersten PKW ein 58-jähriger Nümbrechter in eine Grundstückszufahrt nach rechts ein. Eine 25-jährige Fahrzeugführerin aus Ruppichteroth konnte durch eine abrupte Bremsung noch reagieren, während die dahinter fahrende 19-jährige Frau, ebenfalls aus Ruppichteroth, ihren PKW nicht mehr anhalten konnte und auf den PKW der 25-Jährigen auffuhr. Bei dem Auffahrunfall wurde die 19-jährige leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro. Die beiden PKW mussten abgeschleppt werden. Die B 478 musste für ca. eine Stunde zur Bergung und Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis