Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

29.01.2019 – 00:24

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden 3 Verletzte bei Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn

51789 Lindlar, Borromäusstraße 33 (ots)

Am späten Montagnachmittag (28.01.) gegen 17:40 Uhr kam es in Lindlar zu einer Rutschpartie auf schneeglatter Fahrbahn. Ein 18-jähriger PKW Fahrer aus Lindlar, hatte die Borromäusstraße in Richtung Dr.-Meinerzhagen-Straße befahren. Als der junge Mann an einem geparkten PKW vorbeifahren wollte, geriet sein PKW auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen. Das Fahrzeug rutschte schließlich in den Bereich des Gegenverkehrs. Der Fontalzusammenstoß mit einem 79-jährigen Lindlarer und seiner 76-jährigen Beifahrerin konnte nicht mehr verhindert werden. Die beiden Senioren mussten schwerverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden, der 18-Jährige Fahranfänger hingegen verletzte sich leicht. Die Borromäusstraße wurde, für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme, etwa 1 Stunde gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell