Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

31.12.2018 – 04:48

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Alleinunfall 50-Jähriger leichtverletzt

51588 Nümbrecht-Wirtenbach, Wirtenbacher Straße (ots)

Am späten Sonntagabend (30.12.) gegen 22:20 Uhr kam es in Nümbrecht-Wirtenbach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 50-jähriger PKW Fahrer aus Nümbrecht, hatte die L38, Wirtenbacher Straße, aus Waldbröl kommend Richtung Nümbrecht befahren. Ausgangs einer Rechtskurve hatte der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Fahrzeug überschlug sich, kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Nachdem der Fahrzeugführer zunächst im Fahrzeug eingeklemmt war, konnte er durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Nümbrechter wurde leichtverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die L 38 musste für die polizeiliche Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges zunächst komplett gesperrt werden. Es entstand kein Fremdschaden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis