Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

17.10.2018 – 12:47

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 171018-1122: Kurz nach Blutprobe erneut mit Auto unterwegs

Hückeswagen (ots)

Wegen dem Verdacht unter Drogeneinfluss ein Auto geführt zu haben, musste sich am Dienstagvormittag (16. Oktober) ein Hückeswagener einer Blutprobenentnahme unterziehen - kurze Zeit später traf ihn die Polizei erneut mit seinem Fahrzeug an. Der 43-Jährige war zunächst gegen 09.00 Uhr in Kobeshofen in eine Polizeikontrolle geraten. Ein dabei durchgeführter Drogenvortest war positiv verlaufen, so dass neben einer Blutprobenentnahme eine Anzeige und die Untersagung der Weiterfahrt folgten. Dies hielt den Mann jedoch nicht davon ab, kurz darauf wieder in sein Auto zu steigen. In Westhofen geriet er abermals in eine Kontrolle - wie er gegenüber der Polizei aussagte, wollte er lediglich sein Auto nach Hause fahren.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell