Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Raub in Mehrfamilienhaus

Radevormwald (ots) - Ein maskierter männlicher Täter hat am Mittwochvormittag (19. September) einen 51-Jährigen unter Vorhalt einer Schußwaffe beraubt.

Um kurz vor 10 Uhr verschaffte sich der Unbekannte Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Auf'm Winkel" und klingelte an der Tür des Hausverwalters. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Maskierte Geld. Der 51-Jährige übergab ihm Bargeld aus einer Geldkassette, woraufhin sich der Unbekannte mit seiner Beute entfernte. Zu einer Schussabgabe ist es nach bisherigen Erkenntnissen nicht gekommen.

Personenbeschreibung: männlich, etwa 170 bis 175 cm groß, dunkel gekleidet, maskiert, trug einen hellen Leinenbeutel

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: