Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

25.04.2018 – 12:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 250418-502: Unfallzeuge gesucht

Wipperfürth (ots)

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Zeugen, der eine Streifenwagenbesatzung am Montagnachmittag (23. April) auf eine Unfallflucht aufmerksam gemacht hat. Der Zeuge hatte gegen 16.20 Uhr gesehen, wie ein mit Betonteilen beladener, roter LKW-Zug mit niederländischen Kennzeichen beim Linksabbiegen von der Gladbacher Straße auf die Ringstraße einen vor der Ampel auf der Ringstraße wartenden PKW streifte; der LKW setzte seine Fahrt fort. Der Zeuge folgte dem LKW und traf auf der Gaulstraße eine Streifenwagenbesatzung an. Nach seinem Hinweis konnte die Polizei den LKW einholen und in Dohrgaul stoppen. Der Zeuge wird gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis