Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

10.04.2018 – 13:28

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 100418-428: Zwei Leichtverletzte bei Abbiegeunfall

Nümbrecht (ots)

Nach einem Verkehrsunfall in Marienberghausen mussten am Montagabend (9. April) eine 61-Jährige sowie ein 5-jähriges Mädchen aus Much mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden saßen in dem Auto einer 31-jährigen, die gegen 18.15 Uhr mit ihrem Wagen von der L 350 nach links in die L 338 abbiegen wollte. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 19-Jährigen, der auf der L 350 in Richtung Herfterath fuhr. Die beiden Unfallbeteiligten überstanden den Unfall unverletzt; auch sie wohnen jeweils in Much. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis