Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Auf winterglatter Fahrbahn mit dem Gegenverkehr kollidiert

Radevormwald (ots) - Auf winterglatter Fahrbahn sind auf der Wuppertalstraße am Donnerstagmorgen (15. Februar) zwei Fahrzeuge frontal miteinander kollidiert. Um 9:40 Uhr befuhr ein 48-jähriger Radevormwalder mit seinem Daimler die L414 in Richtung Radevormwald. In einer Linkskurve brach das Heck seines Wagens aus. Der Daimler drehte sich und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit dem entgegenkommenden Audi eines 36-jährigen Radevormwalders kollidierte. Die beiden Fahrer verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: