PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

11.02.2018 – 12:05

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 110218-18: Mann leistet erheblichen Widerstand

Radevormwald (ots)

Mit Händen und Füßen hat sich am Samstag ( 10. Februar) ein 42-jähriger Radevormwalder gegen seine Festnahme gewehrt.

Um 17:35 Uhr beobachteten Polizisten, wie der 42-Jährige auf der Kaiserstraße mit erhobenen Fäusten aggressiv auf eine 54-jährige Frau zuging. Die Ordnungshüter sprachen den Mann an, woraufhin sich dieser mit erhobenen Händen nun gegen die Beamten richtete. Er führte eine Schlagbewegung in Richtung der Polizisten aus. Diese konnten rechtzeitig ausweichen und brachten den Angreifer zu Boden. Am Boden liegend versuchte der 42-Jährige weiter in Richtung der Beamten zu schlagen und zu treten. Dem heftig Widerstand leistenden Mann wurden Handfesseln angelegt. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss und wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. En Polizist erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis