Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

16.01.2018 – 14:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 160118-61: Unfallverursacher gesucht

Hückeswagen (ots)

Vermutlich gegen 19.00 Uhr hat ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der L 68 in Hückeswagen-Schückhausen einen Holzzaun erheblich beschädigt und ist im Anschluss geflüchtet. Eine Anwohnerin hatte zur genannten Zeit ein Geräusch gehört. Etwa eine halbe Stunde später stellte sie einen erheblichen Schaden an dem Zaun fest; dabei waren auch drei in Beton eingelassene Pfeiler herausgerissen. Mit dem Schaden im Zusammenhang könnte ein Sattelschlepper stehen, der die Unfallstelle im Unfallzeitraum passierte; nähere Einzelheiten zu dem Fahrzeug sind allerdings nicht bekannt. Hinweise zu dem Verursacher nimmt das Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis