Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 140118-50: Pfiffige Senioren fielen nicht auf die Tricks der Telefonbetrüger rein

Gummersbach (ots) - Keinen Erfolg hatten Telefonbetrüger, die sich am Samstag (12.1.) als "Polizeibeamte" ausgaben und versuchten hatten, ihre Opfer hinters Licht zu führen.

Gleich mehrere Anzeigen nahm die echte Polizei wegen "Falscher Polizeibeamte" auf. In sämtlichen Fällen fielen die Angerufenen (74 Jahre, 77 Jahre und 85 Jahre) nicht auf die fiese Masche der Betrüger rein.

Die Telefonbetrüger haben es auf Kontodaten abgesehen oder versuchen, die Übergabe von Geld und Schmuck zu vereinbaren.

Die Polizei wird Sie niemals am Telefon auffordern, Wertsachen an Fremde zu übergeben und wird auch niemals nach Kontoverbindungen fragen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: