Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

07.01.2018 – 13:55

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 070118-24: Kollision mit Sattelzug

Radevormwald (ots)

Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge am Freitagvormittag (5.1.) auf der Elberfelder Straße ist ein 22-jähriger Remscheider schwer verletzt worden.

Der 22-Jährige fuhr um 10:45 Uhr mit seinem blauen Fiesta auf der Elberfelder Straße (B229) aus Remscheid kommend in Richtung Radevormwald. Er überholte einen Sattelzug und scherte nach dem Überholvorgang kurz vor der Kreuzung Dahlhauser Straße wieder ein. Die dortige Ampelanlage schaltete zu dieser Zeit gerade von Grünlicht auf Rotlicht um. Nach Angaben des 22-Jährigen bremste er stark ab als die Ampel auf Gelblicht schaltete. Der 54-jährige Fahrer des Sattelzugs konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf den Fiesta auf. Der 22-jährige Fahrer zog sich Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. An dem Fiesta entstand erheblicher Sachschaden; der Wagen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell