Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

12.12.2017 – 09:12

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Führerschein bei Polizeikontrolle sichergestellt

Gummersbach (ots)

Durch seine langsame und schlangenlinienförmige Fahrweise fiel gegen 01.15 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer aus Wiehl auf. Nachdem ihn eine Polizeistreife auf der Kölner Straße angehalten hatte, zeigten sich auch deutliche Gleichgewichtsstörungen - er musste sich mehrfach an seinem Fahrzeug abstützen. Grund war der deutliche Alkoholkonsum des Mannes: Ein Vortest zeigte einen Wert von über zwei Promille an. Selber Autofahren darf der Wiehler zunächst nicht mehr. Neben einer Blutprobenentnahme ordneten die Beamten auch die Beschlagnahme des Führerscheines an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis