Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

28.11.2017 – 12:23

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Betrunkener fuhr sich im Vorgarten fest

Reichshof (ots)

Mit einer Blutprobenentnahme endete am frühen Morgen (28. November) die Fahrt eines 40-Jährigen aus Wiehl. Der Mann war gegen 03.00 Uhr mit seinem Wagen auf der Gartenstraße von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend hatte er den Vorgarten eines Einfamilienhauses durchquert und schließlich mit der Front den Sockel des Hauses getroffen - es entstand aber nur geringer Schaden. Versuche im Anschluss wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, scheiterten an dem durchnässten Rasen, auf dem sich der 40-Jährige festfuhr. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinwirkung stand und keine Fahrerlaubnis besitzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis