Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Parkplatzunfall - Achtjähriger musste ins Krankenhaus

Waldbröl (ots) - Ein achtjähriger Junge ist am Dienstagnachmittag (14.11.) auf einem Parkplatz in der Wiehler Straße angefahren worden. Er musste zur Beobachtung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich um kurz vor 15 Uhr. Ein 56-jähriger Fahrer eines weißen Sprinters beabsichtigte seinen Wagen vorwärts in eine Parklücke einzuparken. Dabei kam es zur Kollision mit dem Achtjährigen, der nach eigenen Angaben über den Parkplatz in Richtung eines Supermarkts rannte. Der Junge verletzte sich bei dem Aufprall schwer.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: