PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

30.10.2017 – 10:32

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Wohnungseinbrüche - Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

Gummersbach / Engelskirchen (ots)

Als Kletterkünstler haben sich Einbrecher erwiesen, die am Samstag (28.10.) über den etwa 1,8 Meter hohen Balkon in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Oststraße in Engelskirchen-Ründeroth eingedrungen sind. Die Täter öffneten zwischen 15:30 Uhr und 20:20 Uhr die Balkontür und durchwühlten insbesondere das Schlafzimmer nach Wertgegenständen. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck und flüchteten in unbekannte Richtung.

Schmuck stahlen Diebe, die a, Samstag (28.10.) zwischen 12:45 Uhr und 20:10 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Gelpestraße in Gummersbach-Peisel eingestiegen sind. Die Kriminelle hebelten an der Gebäuderückseite ein Fenster auf und durchsuchten im Haus sämtliche Räume nach möglichem Diebesgut. Sie fanden Eheringe, steckten sie ein und verließen den Tatort in unbekannte Richtung.

Nicht ins Haus gelangt sind vergangene Woche Langfinger, die versucht hatten, in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im Bruch" in Engelskirchen-Ründeroth einzubrechen. Im Zeitraum zwischen Mittwoch 19 Uhr und Freitag (27.10.) 8:40 Uhr hebelten die Täter an der rückseitig gelegenen Terrassentür. Die Einbrecher schafften es nicht, die Tür zu öffnen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis