Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Silberner Opel Astra flüchtet von Unfallstelle

Morsbach (ots) - Nach einem Verkehrsunfall in Morsbach-Ritterseifen sucht die Polizei nach einem grauen Opel Astra. Dessen Fahrer hatte gegen 17.45 Uhr am Donnerstag (12.10.) auf der Straße Grube Sonne einen in Richtung Volperhausen fahrenden VW Golf überholen wollen. Wegen eines entgegenkommenden roten Nissan mussten alle drei Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen - zu einem Unfall kam es zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise nicht. Als die Beteiligten anschließend weiterfuhren, berührten sich der Nissan und der Opel Astra seitlich. Obwohl dabei ein erheblicher Schaden entstand, setzte der Fahrer des Opel Astra, an dem sich ein Kennzeichen aus dem Kreis Altenkirchen befand, seine Fahrt in Richtung Volperhausen fort. Der Fahrer war etwa 40 Jahre alt, hatte helle Haare und trug ein kariertes Hemd. Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug, bittet aber auch den Fahrer des überholten VW Golf sich unter der Telefonnummer 02261 81990 beim Verkehrskommissariat in Gummersbach zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: