Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

25.08.2017 – 20:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, mit einem Schwerverletzten

Waldbröl (ots)

Am 25.08.2017, gegen 17:20 h, befuhr ein PKW Fahrer die Wirtenbacher Straße in Waldbröl in Richtung Nümbrecht. Hinter der Ortschaft Hahn verlor der 44 jährige Nümbrechter die Kontrolle über seinen PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach seinen Angaben musste er einem Reh ausweichen. Er prallte mit der Beifahrerseite gegen einen dort stehenden Baum, wobei er schwere Verletzungen erlitt. Da er offenkundig unter Alkohol stand wurde eine Blutprobe veranlasst, sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
EPHK Gerhardus
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung