Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsinsel beschädigt und geflüchtet

Radevormwald (ots) - In der Nacht zum Freitag (11.8.) beschädigte ein Fahrzeug zwei Schilder auf einer Verkehrsinsel.

Ein Bürger meldete am Morgen eine Gefahrenstelle. Aufgrund der vorgefunden Fahrzeugteile und Unfallspuren handelt es sich vermutlich um eine Sattelzugmaschine. An dem Fahrzeug ist ein weißer, linker Windabweiser abgebrochen.

Bei Hinweisen melden Sie sich bitte bei der Verkehrspolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Maximilian Höhner
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: