Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Taxifahrer bedroht und ausgeraubt

Lindlar (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (03.08.) bedrohte ein Unbekannter einen Taxifahrer aus Overath. Der Täter stieg gegen 00:10 Uhr am Bahnhof in Overath in das Taxi und ließ sich nach Lindlar fahren. Gegen 00:25 sollte das Taxi auf der Hauptstraße halten. Der Unbekannte bedrohte den 54-jährigen Taxifahrer mit einem Messer und erzwang die Herausgabe seiner Geldbörse; er flüchtete anschließend in Richtung Rathaus. Der Täter ist ca. 21 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, von schlanker Statur und hatte schwarze Haare. Er trug eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke, ein dunkles Basecap und einen braunen Rucksack. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Maximilian Höhner
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: