Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

24.07.2017 – 13:48

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Versuchter Wohnungseinbruch

Gummersbach (ots)

Ein Unbekannter versuchte am Samstag (22.07.) in der Straße "An der Aussicht" in ein Einfamilienhaus einzubrechen.

Der flüchtige Täter wollte gegen 20:10 Uhr über die Terrassentür in das Haus einzusteigen. Die elektronisch gesteuerten Rollläden ließen sich jedoch nicht hochschieben und der Unbekannte brach seinen Versuch daraufhin ab. Ein Bewohner bemerkte den Vorfall und alarmierte die Polizei. Diese leitete eine Suche im Nahbereich ein, welche negativ verlief.

Bei verdächtigen Beobachtungen melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Maximilian Höhner
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis