Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Ladendieb nach Hinweis von Kunden gestellt

Bergneustadt (ots) - Durch aufmerksame Kunden konnte die Polizei am gestrigen Dienstag (11. Juli) einen Ladendieb dingfest machen. Der 43-Jährige mit Wohnsitz in Gießen hatte gegen 14.15 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Kölner Straße einen Einkaufswagen mit Waren im Wert von über 200 Euro bestückt. Als neue Kunden den Markt betraten, nutzte er die geöffnete Eingangstür um den Markt zu verlassen. Der durch Zeugen verständigte Marktleiter konnte den 43-Jährigen auf dem Parkplatz stellen und der Polizei übergeben. Im mitgeführten Fahrzeug fanden die Polizisten weitere Lebensmittel. Da der Verdacht besteht, dass es sich hierbei ebenfalls um Diebesbeute handelt, stellten die Beamten die Waren sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: