Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

28.06.2017 – 09:37

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Unfall im Einmündungsbereich - zwei Personen leicht verletzt

Hückeswagen (ots)

Zu einer Kollision im Einmündungsbereich der Straßen "Posthäuschen" (K5) und "Stahlschmidtsbrücke" ist es am Dienstag (27.6.) gekommen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Aus Richtung Westenbrücke kommend befuhr um 7:20 Uhr ein 21-jähriger Marienheider die K5 in Fahrtrichtung Altenholte. Eine 20-jährige Hückeswagenerin befuhr die Straße "Stahlschmidtsbrücke" und beabsichtigte nach links auf die K5 abzubiegen. Dabei kollidierte er mit dem Pkw des UB02. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Fahrer leicht. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis