Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

26.06.2017 – 11:12

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Führerschein weg - Alkoholisiert gegen Zapfsäule geprallt

Marienheide (ots)

Beim Rückwärtsfahren ist am Samstag (24.6.) ein 60-jähriger Marienheider gegen die Zapfsäule einer Tankstelle in der Hauptstraße gefahren. Nach der Kollision um 17:55 Uhr flüchtete er vom Tankstellengelände. Zeugen informierten die Polizei, die den Fahrer und seinen Wagen an dessen Wohnanschrift ausfindig machte. An dem Pkw stellten sie einen frischen Unfallschaden fest; der Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an, stellten seinen Führerschein sicher und fertigten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis