Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zierleiste blieb am Unfallort zurück

Gummersbach (ots) - Zwischen 07.15 und 13.00 Uhr hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag (4. Mai) im Bereich der Straße "Am Wiedenhof" einen geparkten PKW gestreift. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Zurück blieb allerdings eine Zierleiste, die eindeutig vom Verursacherfahrzeug stammt. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitagmorgen (5. Mai) auf dem Parkplatz des Kaufparks in der Wiesenstraße. Dort hatte der Fahrer einen VW Sharan gegen 07.45 Uhr geparkt. Als er gegen 08.20 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der hinteren, rechten Fahrzeugseite fest. Auch hier bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: