Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

27.04.2017 – 12:33

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Garagen beschädigt und geflüchtet

Wiehl (ots)

Auf dem Parkplatz des Wiehlparks an der Wiesenstraße hat ein unbekannter Fahrzeugführer offenbar bei Schleuderübungen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit dem rechten Fahrzeugheck gegen zwei Garagentore geschleudert. Obwohl dabei erheblicher Sachschaden entstand, hat sich der Verursacher aus dem Staub gemacht. Das Fahrzeug dürfte hinten rechts ebenfalls deutlich beschädigt sein. Der Unfall hat sich zwischen 19.00 Uhr am Mittwoch (26. April) und heute Morgen, 06.30 Uhr, ereignet. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis