Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

22.01.2017 – 01:06

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer bei tief stehender Sonne

Hückeswagen (ots)

Am Samstag (21.01.17) gegen 13:20 Uhr fuhr ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus Hückeswagen von einem Grundstück auf die Rader Straße. Dabei überquerte er den Geh-/Radweg und übersah aufgrund der Sonnenblendung einen 46-jährigen Radfahrer aus Hückeswagen, der den Radweg der Rader Straße befuhr. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Radfahrer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Schaden am Fahrrad betrug ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung