PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

08.10.2016 – 15:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Aus Unachtsamkeit aufgefahren und verletzt

POL-GM: Aus Unachtsamkeit aufgefahren und verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Engelskirchen (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 10:15 Uhr befuhr eine 34-jährige Wiehlerin mit ihrem PKW die Hüttenstraße in Ründeroth von Gummersbach in Richtung Engelskirchen. Einen auf der Fahrbahn vor ihr parkenden LKW eines 44-jährigen Gummersbachers übersah die Frau aus Unachtsamkeit und fuhr auf diesen auf. Bei dem Aufprall wurde die Frau verletzt und anschließend mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 7.000 Euro. Während der einstündigen Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Hüttenstraße.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell